Endlich Strand und Sonne

Grüße aus Gold Coast!

Nach langem Warten bin ich auch endlich hier angekommen! Endlich das warme Wetter und die Sonne genießen.

Ab hier teilen sich Elli 🇮🇹 und Ich 🇩🇪 auch eine Unterkunft mit Jesse 🇨🇦 und Quentin 🇧🇪. Die WG fetzt voll. Genau mein Ding

Eins ist jedoch gleich geblieben. Das Auto macht weiterhin Probleme. Am Anfang war lediglich die Kamera locker und hat die Videos versaut. Danach kam es aber ganz dicke. Irgendwie ging einer der Slave PC’s nicht mehr an. Nach ein bisschen herum probieren waren wir der Meinung, dass das Netzteil nicht mehr funktioniert. Also hab ich ein neues besorgt und eingebaut. Mein letzter Test, bevor ich das Gehäuse zugeschraubt und im Rack eingebaut habe, war auch erfolgreich! Aber leider ging danach nix mehr 🤷‍♂️. Nachdem wir wieder alles getestet haben, mussten wir feststellen, dass ein weiteres Netzteil vermutlich kaputt ist. Dies sollte aber nicht das letzte kaputte Teil sein. Nach 3 Tagen, nachdem wir ein komplettes Gehäuse mit Motherboard und zwei Netzteilen gewechselt hatten, ging aber alles wieder. Sowas macht echt wahnsinnig 🥴

Gold Coast liegt direkt am Meer! Genau das Richtige, um die freien Tage zu genießen. Nach langer Zeit hab ich mich mal wider im surfen 🏄 probiert. Ich musste feststellen, dass ich mal wieder voll im Anfängermodus war (ich glaub ich war nie nen Level höher). Eine volle Stunde harte Arbeit für zwei Sekunden Spaß. Die zwei Stunden im Meer haben sich demnach echt gelohnt. Wird aber mit Sicherheit nicht das letzte mal gewesen sein!

Für die letzte Woche in Gold Coast ging es nochmal in eine andere Unterkunft.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.